Tag 59: Bergtour Raxplateau

Die Wahl für die sonntägliche Wanderung ist wieder einmal auf das Raxgebiet gefallen. Diesmal sollte folgende Route gemeistert werden: 

Vom Ausgangspunkt Preiner Gscheid über den Schlangenweg zum Karl-Ludwig-Haus, dann weiter zum Habsburghaus, über die andere Seite des Plateaus wieder zurück und dann querfeldein auf den Abstiegsweg zum Waxriegelhaus. Dort dann eine Schweinsbraten-Pause eingelegt und zurück zum Preiner Gscheid. Geplant war wie immer etwas anderes, und obwohl die Wege eh gut beschildert sind, enden mein Wanderpartner und ich schließlich doch immer bei einer selbst zusammengeschusterten Route.

Wandertag in Bildern

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

raxwanderung

Wandertag in Zahlen

  • 5 gesichtete Gämsen
  • 40% Schneeweg – bergauf mag ich das gar nicht!
  • Sonnenbrand auf beiden Händen
  • 1 x falsche Socken – was schlussendlich zu einer Blase geführt hat
  • fast 6 Stunden unterwegs
  • nur 1 Packung Studentenfutter dabei…
Advertisements