Tag 51: Phase 10

Gestern, Café Benno, neues Spiel: Phase 10. Gelernt, dass manche Spielanleitungen nicht zum Verstehen gemacht sind.

„Hm, heute mal Spieleabend…“ hat sich gestern ganz Wien gedacht und sich in den zwei Spielelokalen versammelt, die ich kenne. Und weil ich anscheinend am kollektiven Freizeitgestaltungsgedanken teilhatte, habe ich mich nach einem Streifzug durch diese beiden, das erste Mal im Café Benno eingefunden. Ein riesiges Lokal mit einer unbeliebten Nichtraucherecke, in der wir dann nach ungläubigen Blicken der Bedienung platzgenommen haben. Gleich ein neues Spiel entdeckt: Phase 10. Ein Spiel, das fünf volle Seiten Spielanleitung hat und eigentlich nur eine halbe bräuchte – dann würde man wohl auch verstehen, wie es funktioniert.

Phase 10

Auch gelernt: Es ist anscheinend total in, Geburtstagspartys in Spielelokalen zu machen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s