Tag 20: Rummikub Amerikanisch

Wie eine alte Oma setze ich mich Abends manchmal an den Tisch, um Rummikub zu spielen. Bisher immer nach Sabra Regeln. Und weil ich das schon viel zu gut kann, hab ich jetzt gelernt, wie´s Amerikanisch geht.

rummikub

Spielespaß für die ganze Familie! Oder so… Seit ich mit Freunden im Urlaub war und wir, produktiv wie wir waren, neben Pool liegen und Essen auch Gesellschaftsspiele gespielt haben, bin ich ein Fan. Meine Spielesammlung hat sich nach dem Urlaub also um Rummikub erweitert – eine zeitlang haben wir es zu zweit allabendlich rausgeholt und so lange gespielt bis wir auf den Steinen eingeschlafen und am nächsten Morgen mit Zahlenabdrücken auf der Stirn wieder aufgewacht sind. Stimmt natürlich nicht. Aber was stimmt, ist, dass wir eine Liste mit Siegen und Niederlagen geführt und vereinbart hatten, dass man pro Punkt Rückstand eine gewisse Geldsumme zu zahlen hat. Als ich dann ca. 70 Euro im Minus war, haben wir die Liste in den Müll befördert. Um Geld zu spielen macht eindeutig nur dann Spaß, wenn man gewinnt.

Rummikub Amerikanisch

Etliche unterschiedliche Spielarten gibt es für Rummikub. Und ich habe noch nie eine Seite gefunden, auf der alle zusammengefasst wären – aber hier werden einige beschrieben. Wir haben uns für den Anfang für Amerikanisch entschieden (Rumänisch, International, etc. stehen noch aus). Was deutlich einfacher ist, kürzer dauert, aber auch eine unterhaltsame Variante darstellt. Der Unterschied zur „normalen“ Version ist, dass in der Mitte 15 Steinstapel liegen und dass man bei jedem Zug einen Stein aufnehmen und einen Stein ablegen muss. Es kann also nicht passieren, dass man irgendwann so viele Steine aufgenommen hat, dass man sie schon neben seinem Brett ablegen muss. Ein weiterer gravierender Unterschied: Ich gewinne. Immer. Also her mit der Liste – lasst uns um Geld wetten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s