Tag 15: Skitour (700 Höhenmeter)

Heute die zweite Skitour meines Lebens absolviert. Deshalb stehen die 700 Höhenmeter auch im Titel – das ist neuer persönlicher Rekord. Eventuell wird es in den folgenden knapp 200 Tagen ja noch übertrumpft.

An alle Extrem-Alpinisten: Bitte um Nachsicht. Ich weiß eh, dass ihr mehrere tausend Meter in der Kürze eines Wimpernschlages hinter euch bringt und dass meine 700 deshalb auch sicher kein Weltrekord sind. Ein persönlicher aber auf jeden Fall.

DSC02911

Tolle Schi + me

Mit meinem Papa bin ich heute zum zweiten Mal eine Skitour gegangen. Mit 25 Jahren habe ich also dafür, dass ich Tirolerin bin, relativ wenig Erfahrung auf diesem Gebiet. Aber es war eine schöne Erfahrung heute. Anstrengend, fordernd, aber gleichzeitig interessant und ein bisschen befriedigend auch. „Echt gute Schi“, wie mein Papa sagt, hat er mir heute geliehen. Und beim Aufstieg sind sie mir auch gut vorgekommen – so weit ich Unerfahrene das eben sagen kann. Aber bei der Abfahrt, da mussten sie leiden, die guten Schi. Eine schlechtere Fahrerin wie mich, haben sie in ihrem ganzen Schidasein wohl noch nie gesehen. Achtung Rechtfertigung: Das liegt daran, dass ich mit 13 die Schi an den Nagel gehängt und die Hosen im Schritt tiefer gezogen habe, um zur coolen Snowboarderin zu mutieren. Immer noch eine gute Entscheidung, wie ich finde. Aber heute hätte ich mir echt kurz gewünscht, es besser zu können. Und kurz habe ich auch in Erwägung gezogen, mir bei der nächsten Tour das Snowboard beim Anstieg auf den Rücken zu schnallen. Wirklich nur kurz aber. Denn dann ist mir gekommen, dass ich mit dem Gewicht am Buckel wahrscheinlich schon bei 350 Höhenmetern Rekorde feiern müsste.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s